Montag, 4. Juni 2012

Sonntags im Zoo


Gestern waren wir mal wieder im Zoo Eberswalde. Schon allein die Fahrt dahin ist eine Wohltat. Soviel Landschaft: Wälder, Wiesen, Alleen mit alten Bäumen, Felder und Störche und einen Reiher mit seinem Jungen konnten wir unterwegs schon bestaunen.

Jetzt, wo unserer Kleinster 2 3/4 Jahre alt ist, werden solche Familienausflüge langsam richtig entspannt. Er läuft, sitzt nicht mehr im Wagen, erzählt viel, bestaunt alles und wir müssen nicht ständig unter Hochspannung Acht geben. Die zwei Großen waren nicht mit, sie hatten Besseres zu tun, so dass wir einen auf Kleinfamilie gemacht haben, auch schön.





Kinder, Eis, Tiere, Eltern, Großeltern, Spielplätze, so war ein Zoobesuch wohl schon vor hundert Jahren, so war es in meiner Kindheit, so ist es noch heute und so wird es vielleicht auch in Zukunft bleiben. Irgendwie steht die Welt still und was zählt ist der Moment, keine Hektik, Zeit um zu Schauen, Spielen mit den Kindern, Einfach Zusammen sein,  schön.




Die Mademoiselle trug ihre neue Kleeblattjacke, frisch dekoriert mit Eis- und Ketschupflecken. Der Schnitt ist aus einer alten Ottobre 4/2007 und fällt etwas weit aus. Der Sweat ist von Stoff und Stil und richtig schön weich und kuschelig, der Kleeblattjersey... na klar, von Hamburger Liebe.

Uns steht heute noch Großes bevor: Die Mademoiselle hat am Nachmitag ihre erste Ballettprüfung!

Kommentare:

  1. Oh schön, wollen wir dieses jahr auch mit unserem zwerg machen. Die jacke ist richtig hübsch, hätte ich ein Mädel, ein Kleines dann würd ich mich auch an so einer versuchen.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Oh, der Eberswalder Zoo ist sooo toll und wir waren auch vor drei Wochen dort! Es ist für uns der schönste Zoo um und in Berlin. Das Jäckchen für deine Mademoiselle ist einfach zauberhaft geworden. Klasse!
    Viele liebe Grüße M.

    AntwortenLöschen