Mittwoch, 13. Juni 2012

MMM - Mein "Unsere kleine Farm"-Kleid



Also, der Plan war: mir ein ich-schlüpf-mal-rein-und-geh-in-den-Garten- oder ein ich-werf-es-mir-über-und-radel-zur-Kita-Kleid zu nähen. So ganz unkompliziert, ihr wisst schon. So, dass frau nicht gleich so aufgebrezelt aussieht.


Hat ganz gut geklappt, wie ich finde. "Unsere kleine Farm" kennt das hier noch jemand? lässt grüßen. Deswegen bin ich auch ganz stilecht mit Omas Unterrock und den Holzbotten unterwegs. Der Unterrock ist wirklich von der Oma und stammt noch aus DDR-Zeiten. Nach der Wende und eigentlich noch bis vor ein zwei Jahren hatte ich mit dem ganzen Ost-Kram nichts am Hut. Meine Mama bot mir immer mal wieder das eine oder andere gute Stück an, das ich dankend ablehnte. Jetzt scheint genug Zeit vergangen zu sein. Auf einmal erfreue ich mich an solchen Dingen. Ob es Kinderbücher, alte Namensetiketten, Bügel oder Bettwäsche sind. Ich glaube ich werde alt ...kopfschüttel.




Für alle nicht Eingeweihten: VEB = Volkseigener Betrieb
in diesem Fall für Wäschemoden


Der Schnitt ist das Modell Nr. 3 aus der  Ottobre Women 2/2012. Bei der Größenwahl bin ich nach meinem Brustumfang gegangen. Es hätte aber ruhig eine Nummer kleiner als angegeben sein können. Das zu viel an Weite im Oberteil habe ich mit zwei Bändern, die am Rücken zusammen gebunden werden, bekämpft.



Genäht hat sich das Kleid recht fix, es gibt ja auch keine RV-Falle ;-) und schon wieder bin ich um eine Anpassung drum rum gekommen (Bindebänder im Rücken zählen nicht wirklich als Anpassung, oder?) Davor habe ich noch immer Bammel. Also, für alle, die sich ein schnelles "Alltagskleid" nähen wollen und kein Problem mit dem leicht trachtigen Style haben, nur los. Zur Not taugt es auch als Nachthemd.

Der Stoff ist übrigens vom Maybachmarkt und eine richtig schöne Baumwolle. Melleni hat den selben auch schon für ihr Clush- of -Cultures- Kleid vernäht.




So, ich hole dann mal die Kühe aus dem Stall, beschneide mit Henkelkörbchen am Arm die Rosen, ähhh, steige aufs Fahrrad und radle in den Kindergarten, wollte ich sagen.

Noch ganz viel mehr schöne Sachen gibt es wie immer mittwochs bei der wundervollen Cat  (DICKES DANKESCHÖN!)  zu sehen.

Kommentare:

  1. Hach, das Kleid ist ja traumhaft und steht dir so gut. Den Schnitt finde ich auch schön und hatte auch vor ihn mal zu nähen, aber ich habe mich noch nicht getraut wegen der Knopflöcher, ich weiss, soll ja nicht so schwer sein... Jetzt finde ich den Schnitt erst recht super. Klaro kenne ich noch unsere kleine Farm(habeichsogaraufDVD) und schaue ich immer noch gern.
    Liebe Grüße
    von der Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit den Knopflöchern hatte ich keine Probleme. Aber das ist wohl tagesform- und auch stoffabhängig. Gelegentlich flutscht ja auch mal ein RV einfach so ;-).

      Löschen
  2. Ich habe es schon geahnt...das Kleid ist toll!!
    Mir gefällt die romantische Note und es steht dir erstklassig...

    AntwortenLöschen
  3. Ganz zauberhauft - der Stoff, der Schnitt und der perfekte Unterrock dazu. Und ohne RV.... das klingt natürlich super :-)
    Kommt auf die Merkliste. Jetzt brauch ich nur noch so einen wunderschönen Unterrock...
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ein Traum von Kleid und steht Dir perfekt!
    Der kleine Streublümchenstoff passt sehr gut dazu.
    Hach, Ich kram mal die Ottobre hervor, hätte da schon einen passenden Stoff... Danke fürs inspirieren.
    Wünsche dir einen schönen Tag
    Herzlich
    Eos

    AntwortenLöschen
  5. Ein schönes Kleid, das auch noch auf meiner Liste steht! In der aktuellen Ottobre sind sowieso einige schöne Sachen.

    Und ein sehr schöner Unterrock, der toll dazu passt.

    Liebe Grüße
    Poldi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch, dass noch ein paar nähenswerte Modelle in der aktuellen Ottobre zu finden sind. Vielleicht schaffen wir es ja noch, bevor der Sommer vorbei ist. Wenn nicht, dann nächstes Jahr. ;-)

      Löschen
    2. Ich habe mir eines der Kleider aus der Ottobre (das ärmellose mit dem Ballonrock) für eine Familienfeier Mitte Juli vorgenommen. Der Stoff von Frau Tulpe wartet schon. Aber da wir in ein paar Tagen in Urlaub fahren und noch der dritte Geburstags unseres Kleinen dazwischen fällt, könnte es eng werden...

      Löschen
  6. das sieht ja richtig klasse aus (und jaa, auch meine Generation weiß noch was mit 'unsere kleine Farm' anzufangen :D)

    Find ich super, dass man am Arm noch dein Tattoo sieht, der Stilmix hat irgendwie was find ich
    Und der Unterrock dazu ist eh spitze!

    Steht dir auch ganz ausgezeichnet!!!

    Liebe Grüße,
    Becky

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid gefällt mir sehr gut! Hat wirklich was von der kleinen Farm ;-), aber das macht ja nichts! Ich mag den Stoff total! Steht dir insgesamt sehr gut! Viel Spaß damit und Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid steht Dir großartig gut!!
    Ich hab's mir auch nähen wollen, aber schon das Probeteilchen sah so nach Schlafanzug aus, dass es keine Fortsetzung mit mir und dem Schnitt mehr gab :-(
    Aber die Idee mit den Bindebändern...hm...vielleicht löst das auch mein Problem... hm....

    Viele Grüße,
    Stefanie

    P.S.: Hier kannst Du Dich über mein Schlafanzugsoberteil amüsieren wenn Du magst:
    http://zioppizopp.blogspot.de/2012/04/mmm-7.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, und der Unterrock ist zum neidisch werden schön!!!

      Löschen
    2. Hi, hi ich mal geschmult... Aber einen zweiten Versuch ist es wert! Es war nicht der richtige Stoff würde ich sagen. Dafür ist dein heutiges MMM-Kleid Oberklasse!

      Löschen
  9. Mit den Bindebändern ist das ja super. Ich habs ohne genäht, aber so wird wohl noch eins hermüssen. Wunderschön geworden (ob mit oder ohne Rosenkorb udn Melkschämel). Halt für den Alltag!

    Liebe Grüße,
    Pauline

    AntwortenLöschen
  10. Ist das das gleiche Modell wie bei Mond/ bimbambuki? Deines sieht auch wunderschön aus! Auch mit kleiner Farm. Irgendwie passt einfach alles zusammen!
    Und älter werde ich wohl auch: mein Interesse für Omas und Mamas Schätze ist auch ziemlich frisch und war vor ein paar Jahren noch undenkbar. Oder ist es die Zeit, in der wir leben? Altern ist aber gar nicht schlimm, so meine Oma/Mama... Herzliche Grüße, marja

    AntwortenLöschen
  11. WOW! ein sehr stimmiges kleid!

    ich wünsch dir viel freude beim tragen.

    liebe grüße
    anke

    AntwortenLöschen
  12. wow
    ein Traumkleid!!!
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  13. boah ist das schön!!!
    und es passt so gut zu dir!!!
    grossartig!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  14. Der Stoff ist wunderschön und den Schnitt habe ich hier auch rumliegen - hmmm... :)
    Viel Spaß beim Hühnerfüttern :)
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  15. Aaaaaahhhhh, das Kleid ist es. Ich brauchte dazu nicht mal eine Quellenangabe. Ich hab echt den Blick! Verrückt. Sieht total schön aus. Und deine Anspielung auf "Unsere kleine Farm" köstlich. Klar, kenn ich die Serie noch, die läuft auch grade wieder mal. Das war mal meine Lieblingsserie.
    Mit dem Kleid hab ich auch geliebäugelt, ich hab das Heft auch da, dachte mir nur.... dass ich sicherlich zu alt für das Kleid bin, bin langsam richtig vorsichtig geworden.... da die 40!!!(bad, bad, bad) nicht mehr sooo weit weg ist und mir Sorge bereitet. Egal, an dir sieht das Kleidchen total schön aus. Der Stoff ist auch Zucker. Alles schön, schön.
    LG Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, meine Kleene *mütterlich-die-Hand-auf-die-schulter-leg* die böse,böse 4 mit der 0 hinten dran, habe ich bereits hinter mir gelassen. Ich sag dir, einfach ignorieren. Bis das erste graue Haar da ist, ignorieren...

      Löschen
  16. wunderschön dein farmkleid. und besonders auch mit ddr-unterrock;) und holzklotschen. wäre auch ein alltagsliebling von mir...
    herzlichst birgit

    AntwortenLöschen
  17. Sehr, sehr schön!
    Steht Dir gut!

    Lieben Gruß
    Simone

    AntwortenLöschen
  18. Das Kleid ist wuuuuunderschön!! *auchhabenwill*
    Gestern kam erst hat mir der Postbote einen solch ähnlichen Unterrock gebracht :-) !!!
    Ich hatte auch was in der Art im Kopf.....Dein Kleid animiert auf jeden Fall zum Nachmachen!!
    Super schön!!

    LG*Simone

    AntwortenLöschen
  19. Ein Traumkleid!
    Das sieht ganz toll aus ! :o)
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  20. Wow! Ich finde Deine Version mit den Bänder richtig interessant! Wunderschön!

    AntwortenLöschen
  21. So wunderschön romantisch! Sehr gelungen. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  22. Ich habe mir die Vorschau zu dem Heft angesehen und habe bei der technischen Zeichnungen nicht gedacht, dass dieses Kleid SOOO toll aussieht.
    Ich vermute aber, das liegt auch an Deiner Person und an der Kombination mit Schuhen und Unterrock.
    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  23. Das bisher schönste Kleid am heutigen mmm. Das würde ich sofort anziehen. Ich steh auf diesen Style. Der Soff ist genau der Richtige dafür. Und die Bänder sehen aus, als wären sie im Schnitt vorgesehen. Ganz großes Kompliment!
    LG,Bine

    AntwortenLöschen
  24. ui das kleid ist wunderschön, habe es auch schon abgepaust aber der richtige stoff fehlt noch. und klar kenne ich die kleine farm , hab ich als kind gerne geguckt :-)

    AntwortenLöschen
  25. jaja um diesen Schnitt schlawenzle ich auch im Moment herum...die Umsetzung ist Dir richtig gut gelungen
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  26. Das Kleid sieht wirklich klasse aus. Ich finde den hervorblitzenden Unterrock toll! Das werde ich wohl auch mal ausprobieren.

    LG,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  27. Ich LIEBE diesen Look, mit Unterrock und mit Klompen, DDR hin oder her. Der Stoff passt so gut zum Schnitt und mit Bindebändern sieht es sogar noch schöner aus.
    Glückwunsch!
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Mascha, dein Kleid ist wunderschön! Es steht Dir ausgezeichnet. Und auch ohne Reißverschluss kann man tolle Kleider nähen, so wie deins!

    Viele Grüße Madelaine

    AntwortenLöschen
  29. Oh, ist das schön geworden. Der Stoff ist aber auch wirklich toll!
    Bei uns ums Eck gibt es einen Vintage-Laden, der hat ohne Ende VEB-Unterröcke zu moderaten Preisen :-)
    http://www.schwarzetruhe.de/

    Vielleicht treffen wir uns ja mal beim Stoffkauf:-))

    Melleni

    AntwortenLöschen
  30. Oh, wie wunderschön.
    Das Kleid ist umwerfend schön, der Schnitt ein Traum (ich brauche wohl die Ottobre...), und der Stoff perfekt.
    Du siehst wahnsinnig bezaubernd aus darin!
    Einfach nur toll, toll, toll.

    AntwortenLöschen
  31. Ha, erkannt. Ich habe das Kleid auch genäht, finde meine Variante aber eher katastrophal (http://great-grandchild.blogspot.de/2012/06/die-wandelnde-erdbeertonne-etta-ist.html). Ich werde mir aber die Variante mit den Bändchen nochmal merken, falls mich irgendwann die Lust auf einen Rettungsversuch überkommt :)
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  32. Laura Ingalls: „Wenn ich ein Tagebuch gehabt hätte, dann hätte ich ineingeschrieben, dass …“ Mascha in ihrem Kleid bezaubernd aussieht.

    herzliche Grüße
    Judika

    AntwortenLöschen