Freitag, 2. März 2012

Ein besonderer Tag



Noch vor ein paar Tagen dachte ich, ach, was ist schon Geburtstag, wenn man erwachsen ist. Gar nicht wichtig, pah. Aber heute morgen dann, beim Aufwachen, doch so eine "besonderes" Gefühl, ein bisschen wie aus Kindertagen. Was vielleicht auch daran liegt, dass die kleine Mademoiselle schon die ganze Woche aufgeregt mit Geburtstagsvorbereitungen für die Mama beschäftigt war.

Im Bett wartend, hörte ich aufgeregte Kinderstimmen, das Hin- und Hergerenne kleiner Füße und dann: "Mami, du kannst kooommmen!". Es gab ein Geburtstagsständchen, die Mademoiselle trug ein in Zusammenarbeit mit dem Opa verfasstes Gedichten vor. Ganz allerliebst, so dass die Mama ganz gerührt war.


Eine Geburtstagskrone gab es auch!


Und dieses wunderschöne Büchlein, in dem die kleine Mademoiselle alle Familienmitglieder porträtiert hat.








Also, wenn das kein Grund ist, aufgeregt zu sein!

Die großen Jungs sind auch ganz lieb und aufmerksam an diesem Tag zu mir.
Vom größten Familienmitglied gab es was ganz Tolles, dazu
 vielleicht später mehr.

Liebe Grüße, Mascha.

Kommentare:

  1. Herzliche Glückwünsche und nen wunderschönen Tag.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe mascha auch herzliche Glückwünsche von mir! Viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit für dein neues Lebensjahr!

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich ein tolles Geschenk, das Büchlein! Ich wünsch Dir Alles Gute und noch einen schönen Tag!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. oh, noch herzliche glückwünsche nachträglich! die bilder sprechen von einem fröhlichen tag :)
    linnea

    AntwortenLöschen
  5. Vielen lieben Dank für Eure guten Wünsche.

    AntwortenLöschen