Mittwoch, 21. März 2012

me made mittwoch - Butterick 5030 ich habe dich besiegt!



Endlich bin ich mal wieder dabei, beim mmm. Heute mit meinem "Probekleid" von Butterick 5030. Das war echt ne schwere Geburt, fast bin ich in einem schwarzen Nähfrustloch verschwunden.  Als just am letzten Mittwoch Cat genau dieses Kleid trug und es verdammt schön aussah, holte ich das zusammengeknüllte Teil wieder hervor. Das Oberteil war nicht mehr zu retten, viel zu groß geraten und durch das häufige Auftrennen ausgeleiert. Also habe ich das Oberteil (leider in einem anderen Stoff) nochmals zugeschnitten in Gr. 34! Ich bin wohl ein Dreieck, figurmäßig: Obenrum schmal und nach unten hin weit auslaufend.


Ich bin wirklich froh, dass der Butterick- Knoten in meinem Kopf sich gelöst hat. Befürchtete ich doch schon, dass all meine geplanten Frühjahrs/Sommerkleider nie Realität werden würden. Jetzt bin ich zuversichtlich, dass ich kleidertragend durch warme Jahreszeit wandeln werde. Außerdem besuche ich seit Montag hier einen Kurs für Schnitttechnik. Dort lerne ich nach meinen Maßen einen Grundschnitt zu erstellen und diesen nach meinen Vorstellungen abzuwandeln.


Da mir das Ganze grau in grau etwas trist erschien, zumindestens im Hinblick darauf, dass es ein Frühlingskleid sein soll, bastelte ich mir noch ne Blüte/Blume zum Anstecken.


Ein bisschen sieht die Blüte am Kleid aus wie die Anstecker, die preisgekrönte Pferde tragen, fehlen nur noch die zwei Bänder. Naja, dann vielleicht doch besser ins Haar damit.


Es ist superbequem und ich fühle mich pudelwohl in dem Kleid. Heute morgen auf dem Weg in die Kita, fahrradfahrend ein Kind voraus, eines auf dem Rücksitz, überlegte ich kurz, ob ich wohl etwas overdressed bin. Aber Nein! sagte ich mir, eine Frau kann immer schön angezogen sein, was hält mich davon ab? Doch nur, dass es die Anderen vielleicht nicht sind und ich auffallen könnte. Phh... mir doch egal, ich brauche keinen 70sten Geburtstag oder ne goldene Hochzeit, um ein Kleid zu tragen.


Eine fröhliche Mascha wünscht euch einen wunderschönen Tag.
Genießt den Anblick der vielen schönen Mittwochs-Kreationen, die mal wieder bei Cat zu bestaunen sind.

Kommentare:

  1. das kleid sieht wunderbar aus. mit dem grauen oberteil fas noch schöner. und die ansteckblüte - perfekt. so kannst du alle farben kombinieren. blau gelb rot grün orange.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Der Stoff ist sooo toll! Ich fühl mich in einem Kleid auch immer overdressed ;) Aber ich hab mir schwer vorgenommen, mehr Kleider und mehr Röcke zu tragen, du hast nämlich vollkommen recht, man kann immer schön angezogen sein :)
    LG Anni

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Kleid, da hat sich die Mühe doch gelohnt. Und die Ansteckblüte finde ich ganz passend, nix von wegen Pferd und so ;-, Bitte mehr davon.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. das kleid ist super schön! gefällt mir total gut!
    lg nelli

    AntwortenLöschen
  5. Gut das der Motivationsschub kam, mir gefällt dein Kleid ausgesprochen gut. Die verschiedenen Stoffe machen es besonders schön.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde, dass das graue Oberteil toll dazu aussieht. Mir gefällt es super gut!!!

    Liebes Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Das graue Oberteil finde ich vollkommen o.k. Wenn du es nicht erwähnst, kann ja niemand erahnen, dass diese Lösung mit dem grauen Stoff quasi aus der Not/dem Mangel an Stoff heraus entstanden ist. Das gehört halt so! Ach ja, ich finde in dem unifarbenen Stoff sieht man die eingelegten Falten auch viel besser als in gemusterten Stoffen. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Kleider sind toll! Und ein Kurs zur Schnittmustererstellung klingt sehr gut!
    Danke auch für deinen netten Kommentar! Meine Erfahrungen als "Geschäftsinhaberin" sind ja noch sehr beschränkt, aber wenn du magst bzw. wenn du Fragen hast, kann ich dir gerne mal per e-mail berichten...
    LG Steffi

    AntwortenLöschen