Montag, 20. Februar 2012

Frühlingsjäckchen - Das soll es werden!



Die Sonne strahlt und die Frühlingsvorfreude wächst von Tag zu Tag. Genau wie hoffentlich
bald mein Frühlingsjäckchen. Entschieden haben ich mich für Wave von Drops.




Als Farbe habe ich ein kräftiges Rot gewählt.
 Das Garn ist Merino Extra Fine von Drops.
 Es fühlt sich wunderbar weich an und hat so gar nichts von kratziger Wolle.



Der Anfang (die Raglanpasse) ist bereits gemacht.



Das mit dem Muster war schon eine komische Sache. Ich habe probiert und probiert und es haute einfach nicht hin. Selbst meine Mama, eine passionierte Strickerin, war ratlos. Wir einigten uns schließlich darauf, dass die Strickanleitung fehlerhaft oder unvollständig sein muss. Nun ja, dann eben Perlmuster dachte ich mir. Als ich vor zwei Tage noch mal ins Netz schaute, war eine veränderte Anleitung für das Muster zu sehen. Es ist ganz einfach zu stricken. Aber noch bin in nicht ganz schlüssig, ob es das Muster wird, oder doch lieber ein Perlmuster.


Ich freue mich schon hier all die anderen süßen Jäcken zu bewundern, die in Arbeit sind.





Kommentare:

  1. Gerade habe ich gesehen, dass Antje von Fadenzauber sich das Modell ebenfalls ausgesucht und den Fehler entdeckt hat, so dass er bei Drops korrigiert wurde.

    Ich bin echt gespannt, wie eure beiden Jäckchen am Ende aussehen werden.

    Viele Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke war auch in meiner Auswahl - das Muster hatte ich auch mal getestet und es für komisch befunden bzw. gleich wieder aufgehört damit.... Jetzt weiß ich warum :-)
    In Rot sieht die Jacke sicher super aus!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen