Mittwoch, 17. April 2013

Me Made Mittwoch - Der Küchengardinen-Rock

Ich will es ganz kurz machen. Eigentlich war für den heutigen Tag etwas Anderes geplant, aber die zwei Kleinen sind trotz, oder wegen des schönen Frühlingswetters krank. Es wird um die Wette gehustet und ich bin im Nasenputz-Dauereinsatz. Wie gut, dass ich schon gestern die Fotos für meinen heutigen MMM-Beitrag gemacht habe.


Erst einmal was zum Stoff: Meine Oma, die auch immer viel genäht hat, gab mir vor einiger Zeit einen Koffer mit alten Stoffen. Darin befand sich auch dieser organge, grau, geblümte Stoff, der es mir sofort angetan hatte. Er ist ziemlich dünn und ich vermute, dass etliche Meter dieses Stoffes in den 70er Jahren zu Küchengardinen verarbeitet wurden.

Auf jeden Fall ist der Rock ein "Hinkucker" geworden. Als Schnitt habe ich einfach das Rockteil des Stoff & Stil-Kleides genommen, oben 15 cm abgezogen und ein dehnbares Bündchen dran genäht. Für mich ist ein unkomplizierter, bequemer Alltagsrock entstanden. Genau richtig um heute kleine Schnupfnasen zu verarzten und ein bisschen im Garten zu wühlen.

Alle anderen MMM-Beiträge werden heute von Julia (Dankeschön!) präsentiert.


Kommentare:

  1. Liebe Mascha,
    der Rock ist toll geworden, wirklich ein sehr schönes Frühlingsteil. Und lustig: Du hast eine Oma-Gardine an, ich trage heute eine Tischdecke von meiner Oma spazieren - schön!

    Liebe Grüße und gute Besserung,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. Boahhhhhhhhhhhhh, ich will auch so eine Omagardine :), der ist sooooooooo toll :)
    glG Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Der Rock ist superklasse und sieht ganz toll an dir aus.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. der Rock ist toll, der Stoff einfach nur genial.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Hammer! Das wär auch genau mein Stoff. Ist richtig toll geworden, der Rock.
    Viele Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Der Rock ist toll und auf jeden Fall ein Unikat, denn: den Stoff hat garantiert keiner. Den würde ich auch anziehen. Applaus, Applaus.
    Liebe Grüße,
    Bine

    AntwortenLöschen
  7. Der Rock sieht klasse aus, er ist sehr schön geworden!
    LG Assina

    AntwortenLöschen
  8. Der Rock ist echt super! So mancher alter Stoff ist halt ein echtes Schätzchen. Der hat nur auf Dich gewartet! Wunderwunderschön! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. boah ist der schön!
    der stoff ist der knaller.
    by the way...du bist auch schön!
    gute besserung an deine kleinen!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  10. Ein toller Rock, ein richtiger Blickfang!
    Viele Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  11. Der Stoff ist toll! Er macht sich als Rock mit Sicherheit besser als am Küchenfenster! Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
  12. Alte Gardinen zu rocken ist großartig.

    Mich hat letztes Jahr eine ältere Frau in der Stadt angesprochen und mir erzählt, dass sie meinen Rockstoff früher als Gardine hatte. Sie wäre mir jetzt eine Weile hinterher gelaufen um zu überlegen, in welchem Zimmer sie die hängen hatte.
    :)
    Leider sind gerade alte Vorgangstoffe aus den 50ern und 60ern oft so morbide, dass sich die Arbeit nicht lohnt.
    Hier hat sich das gelohnt. Unverkennbar.

    AntwortenLöschen
  13. Ein wunderschöner und durch den Stoff besonderer Alltagsrock!
    Gute Besserung den kleunen "Rotznasen"!

    AntwortenLöschen
  14. Es ist ein ganz toller Rock und wie du ihn mit den dunklen Shirts kombinierst gefällt mir auch sehr.

    Liebe Grüße von Margarete

    AntwortenLöschen
  15. Wow, was für ein wahnsinns toller Stoff ist das denn bitte...ich hab mich grad echt verliebt! Der Stoff macht den Rock wirklich zu etwas ganz besonderem!!!! Ganz toll!
    Lg Jessi

    AntwortenLöschen
  16. Ein Wahnsinns-Teil! totel Will-Haben-Faktor! Ganz, ganz toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da verschreib ich mich gleich vor Begeisterung ;-)

      Löschen