Mittwoch, 21. November 2012

MMM - gewickelt

Am Abend trifft man mich strickend an und ansonsten werden meine handarbeitlichen Ambitionen momentan durch Projekte in Schule und Kindergarten gebunden. So dasss ich mich freue, wenigstens einen schnellen Rock für mich genäht zu haben.

 
Der Wickelrockschnitt  mit dem klangvollen Namen Serena  ist in der Ottobre 2/2012 zu finden. 
 
 
Letztes Jahr zu Weihnachten habe ich dem kleinen Rumpel eine Weste aus einen feinen Wollstoff  genäht und das Schulmädchen bekam erst kürzlich einen etwas längeren Rock mit Bündchen aus Wollwalk . Die Stoffreste aus diesen beiden Projekten habe ich in meinem Wickelrock verarbeitet.
 
 
Der Rock lässt sich recht schnell und unkompliziert nähen und durch die jeweils zwei Abnähner hinten und vorne sitzt er gut. Wichtig ist vor dem Zuschnitt die richtige Größte anhand des eigenen Hüftumfanges zu ermitteln. Bei mir ist er ein bisschen reichlich geraten aber auf eine Nachbesserung habe ich im Moment so gar keine Lust.
Das Shirt zum Rock ist gekauft, bereits 6 Jahre alt und sehr gern getragen. Den Schnitt habe ich mal abgenommen und dieses Shirt danach genäht.
Meine Schultern wärme ich mit einem uralten Tuch, das ich von meiner russischen Großmutter habe. Auf dieser Art dem Herbstfrösteln zu entgehen,  kann ich nur empfehlen. Leider erfordert ja das Selber-Stricken eines solchen Schultertuches viel Geduld und auch Könnerschaft. Auf meiner Was-ich-in-diesem-Leben-noch-stricken-möchte-Liste steht genau so ein Tuch und es existiert auch eine mir dankenswerter Weiste von Wiebke überlassene Anleitung dazu. Liebe Wiebke (vielleicht liest du das hier) ich hab gehörig Respekt vor dem Tuch, aber eines Tages...
 
So, jetzt noch ein Dankeschön  an Melleni, der heutigen Gastgeberin des Me Made Mittwoch, wo sich wieder viele Damen in Selbstgeschneidertem versammelt haben.

Kommentare:

  1. schöner schnitt! schön finde ich immer die kombinationen, die aus vorhandenen, schon mal verarbeiteten stoffen, entstehen. so hat das kleidungsstück eine eigene geschichte.

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Tolles Outfit! gefällt mir gut! GLG Stefi

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Idee mit dem zweifarbigen Wickelrock.
    Gefällt mir gut!!
    Viele Grüsse, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Der Rock ist toll, die Idee die Stoffe zu kombinieren gefällt mir sehr gut.
    Und die Weste ist einfach nur süß :)
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, ich wollte fragen in welcher Farbe du den Hinterrock gemacht hast?
    Neugierige Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Outfit und Dein Tuch ist wunderschön und sieht wahrlich wärmend aus. Keine Angst vorm Tücherstricken, ist wirklich nicht schwer. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. dein zweifarbiger Wickelrock ist wunderschön geworden.

    herzliche Grüße
    Judika

    AntwortenLöschen
  8. Gefällt mir gut! Eine schöne Version von dem Wickelrock!

    Viele Grüße
    Poldi

    AntwortenLöschen