Dienstag, 2. Oktober 2012

Entspanntes Stricken

 

Ich hatte/habe Lust auf ein einfaches Strickprojekt, dass schnelle Erfolge liefert. Bei Ravelry ist mir Hitchhiker ins Auge gesprungen und  scheint meine Ansprüche zu erfüllen. Geplant ist das Tuch für meine Tochter. Das Schöne ist, man strickt ganz easy immer rechts und kann jederzeit aufhören und abketten. Je nachdem, wie groß das Tuch werden soll. Das ist doch mal ein entspanntes Strickprojekt, ohne viel Nachdenken, Maschen zählen usw. Danach ist mir so richtig: Vor dem Fernseher lümmeln dabei stricken, zwischendurch in der Sonne sitzen, den Kinder beim Spielen zuschauen, meinen Gedanken nachhängen und dabei stricken. Wenn wir nächste Woche ein paar Tage an die Ostsee fahren dann kann ich unterwegs und am Abend... na was? ... ganz einfach ohne viel Nachdenken stricken! Die Wolle ist das Kureyon Sock Yarn von Noro und verspricht einen phantastischen Farbverlauf.

Noch mehr Dienstags-Kreative zeigen hier woran sie gerade werkeln.

Kommentare:

  1. Das sind aber schöne Farben für den Hitchhiker.
    Das ist das Tolle an ravelry man stolpert ständig über wunderschöne Muster ((-;
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Schön, ich brauch auch immer wieder solche Projekte für vorm Fernseher ect.
    Die Farben sehen toll aus. Schöne tage an der Ostsee.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen